Download PDF by Nils Marheinecke: Cicero und Pompeius – Ein Duumvirat aus Feder und Schwert

By Nils Marheinecke

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, notice: 1,3, Universität Hamburg, Sprache: Deutsch, summary: Mit seiner ersten rein politischen Rede professional lege manilia im Jahr sixty six v. Chr. unterstützte der Redner Marcus Tullius Cicero den Gesetzesantrag des Volkstribun Gaius Manilius für die Verleihung eines imperium extraordinarium an den Feldherrn Gnaeus Pompeius Magnus, das diesem den Oberbefehl im three. Mithradatischen Krieg und die bis dato größte in einer individual vereinigte militärische Befehlsgewalt zur Verfügung stellen sollte.
Cicero begab sich durch diese Rede erstmals politisch in das Lager des Pompeius und begründete so eine Beziehung, die die Vorraussetzungen für Ciceros Vorstellung von einem, für den Staat notwendigen, Herrschaftsdualismus von Redner und Feldherr in den Personen Ciceros und Pompeius´ scheinbar mit sich brachte.
Doch welche Beweggründe trieben Cicero wirklich zu Pompeius? Hoffte er tatsächlich auf ein „Duumvirat auf der Grundlage einer Verbindung mit Pompeius, der Verbindung zwischen „Feder“ und „Schwert““, wie es ihm der russische Forscher Uttschenko unterstellte, oder verfolgte Cicero andere Ziele?
Diese Arbeit untersucht die Entwicklung der Beziehung Ciceros zu Pompeius, wozu zunächst die Lebensläufe beider Personen auf Verbindungspunkte untersucht werden, um an diesen den Verlauf ihrer Zusammenarbeit näher zu beleuchten und schließlich anhand dieses Verlaufs ein differenziertes Bild von Ciceros Absichten in Bezug auf seine Beziehung zu Pompeius zu erhalten.

Show description

Read or Download Cicero und Pompeius – Ein Duumvirat aus Feder und Schwert (German Edition) PDF

Similar ancient history books

Dominic Perring's Roman London (The Archaeology of London) PDF

First released in 2004. Routledge is an imprint of Taylor & Francis, an informa company.

Das tetrarchische System unter Diocletian (German Edition) by Sascha Pfeiffer PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, observe: 2,0, Bergische Universität Wuppertal, Veranstaltung: Proseminar Antike, Sprache: Deutsch, summary: 1. used to be versteht guy unter Tetrarchie? Bis zum Jahr 234 n. Chr. wurden die Kaiser vom Senat eingesetzt.

Courtesans at Table: Gender and Greek Literary Culture in - download pdf or read online

First released in 2003. Routledge is an imprint of Taylor & Francis, an informa company.

Download e-book for iPad: Life in a Roman Legionary Fortress by Tim Copeland

The Roman legions have been the bold, hugely organised and welldisciplined spine of the Roman military, very important to holding order and regulate of the borders of the Empire and its subjugated peoples. The fortresses that have been the bases of the legions mirrored their values: functional, hierarchical and an intimidating show of Roman tradition.

Additional resources for Cicero und Pompeius – Ein Duumvirat aus Feder und Schwert (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Cicero und Pompeius – Ein Duumvirat aus Feder und Schwert (German Edition) by Nils Marheinecke


by George
4.2

Rated 4.78 of 5 – based on 10 votes